Anmerkungen zum KAPITEL 86

SCHIENENFAHRZEUGE UND ORTSFESTES GLEISMATERIAL, TEILE DAVON; MECHANISCHE (AUCH ELEKTROMECHANISCHE) SIGNALGERÄTE FÜR VERKEHRSWEGE

 

Anmerkungen

  • 1. Zu Kapitel 86 gehören nicht:
    • a) Bahnschwellen aus Holz oder aus Beton, für Schienenwege, sowie Betonelemente zum Bau von Führungsschienen für Luftkissenzüge (Position 4406 oder 6810);
    • b) Oberbaumaterial für Bahnen, aus Eisen oder Stahl, der Position 7302;
    • c) elektrische Signal-, Sicherungs-, Überwachungs- oder Steuergeräte der Position 8530.
  • 2. Zu Position 8607 gehören insbesondere:
    • a) Achsen, Räder, Radsätze, Radreifen, Radsprengringe, Radkörper und andere Radteile;
    • b) Untergestelle, Drehgestelle und Lenkgestelle;
    • c) Achslager, Bremsvorrichtungen aller Art;
    • d) Puffer, Zughaken und andere Kupplungsvorrichtungen, Faltenbälge;
    • e) Wagenkästen und andere Aufbauten.
  • 3. Vorbehaltlich der Anmerkung 1 zu Kapitel 86 gehören zu Position 8608 insbesondere:
    • a) zusammengesetzte Gleise, Drehscheiben, Prellböcke und Lademaße;
    • b) bewegliche Scheiben- und Flügelsignale, Bahnschrankenbetätigungsvorrichtungen für schienengleiche Bahnübergänge, Vorrichtungen zur Nahbedienung der Weichen (Handstellböcke), Stellwerke zur Fernbedienung der Weichen oder Signale und andere mechanische (auch elektromechanische) Signal-, Sicherungs-, Überwachungs- oder Steuergeräte, auch mit elektrischer Beleuchtungsvorrichtung ausgestattet, für Schienenwege oder dergleichen, Straßen, Binnenwasserstraßen, Parkplätze oder Parkhäuser, Hafenanlagen oder Flughäfen.