Anmerkungen zum KAPITEL 55

SYNTHETISCHE ODER KÜNSTLICHE SPINNFASERN

 

Anmerkung

  • 1. Als "Kabel aus synthetischen oder künstlichen Filamenten" im Sinne der Positionen 5501 und 5502 gelten ausschließlich Kabel, die aus einem Bündel parallel liegender Filamente von einheitlicher und gleicher Länge wie die Kabel bestehen und folgenden Bedingungen entsprechen: Kabel mit einer Länge von 2 m oder weniger gehören zu Position 5503 oder 5504.
    • a) Länge des Kabels mehr als 2 m;
    • b) Zahl der Drehungen des Kabels weniger als 5 je Meter;
    • c) Einzeltiter der Filamente weniger als 67 dtex;
    • d) Kabel aus synthetischen Filamenten müssen verstreckt sein, d. h. sie dürfen nicht um mehr als 100 % ihrer Länge dehnbar sein;
    • e) Gesamttiter des Kabels mehr als 20000 dtex.