DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Gefährliche LED-Deckenleuchten aus dem Verkehr gezogen

2017-05-18 13:47:50

Knapp 22.000 gefährliche LED-Deckenleuchten hat das Zollamt Bonn vor einigen Wochen aus dem Verkehr gezogen.

Die produktsicherheitsrechtliche Überprüfung der Großlieferung aus China mit einem Warenwert von rund 32.000 Euro machte die Beamten misstrauisch. Die zuständige Marktüberwachungsbehörde bei der Bezirksregierung Köln bestätigte den Verdacht.

"Fehlende oder fehlerhafte CE-Kennzeichnungen, keine Herstellerangaben, Netzzuleitung ohne Zugentlastung und vor allem nicht angeschlossene Schutzleiter - solche Deckenleuchten braucht kein Mensch. Der Schutz der Bevölkerung vor solchem Elektroschrott ist ein wichtiger Bestandteil unserer täglichen Arbeit", so Jens Ahland, Pressesprecher des Hauptzollamts Köln.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de