DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Kokainschmuggel im ICE 105

2017-04-07 14:24:44

Zöllnerinnen und Zöllnern des Hauptzollamts Darmstadt ist es am Sonntag, dem 2. April 2017, abermals gelungen, auf der ICE-Route Amsterdam nach Basel einen Kokainschmuggel zu verhindern.

Ein 58-jähriger Österreicher wurde im ICE 105 auf Höhe Limburg-Weilburg geschnappt, als er versuchte, in einer Reisetasche insgesamt 200 Gramm Kokain und Marihuana - in Tütchen verpackt - durch das Bundesgebiet zu schmuggeln.

Im Straßenhandel hätte das Rauschgift etwa 15.000 Euro erbracht. Auch sein Hinweis, er sei HIV-positiv erkrankt, verhinderte nicht seine vorläufige Festnahme und die Übergabe an das Zollfahndungsamt Frankfurt am Main, das auch die weiteren Ermittlungen übernommen hat.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de