DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Internationale Sanitärmesse im Visier des Zolls

2017-03-20 12:05:53

Zoll online - Pressemitteilungen - Internationale Sanitärmesse ISH im Visier des Zolls

"Wir haben 30 Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Marken-, Design- und Patentgesetz eingeleitet", so Olaf Scheffler, Sprecher des Hauptzollamts Darmstadt. "Sichergestellt haben wir in erster Linie Fälschungen hochwertiger Armaturen und Pumpen."

Die Zöllner verlangten auf Anweisung der Staatsanwaltschaft Frankfurt, deren Vertreter die Kontrollen begleiteten, von den betroffenen Standinhabern schon beim erstmaligen Vergehen eine Sicherheitsleistung für zu erwartende Strafen und Gerichtskosten in Höhe von 500 Euro in bar. Wiederholungstäter mussten mindestens das Dreifache zahlen. Insgesamt kassierte der Zoll so 44.100 Euro an Sicherheitsleistung.

Der Zoll hält Fälschungen dann bereits bei der Einfuhr an oder geht direkt auf der Messe gegen Fälschungen vor.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de