DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Elektroimpulsgeräte beschlagnahmt

2017-03-16 10:25:08

Im Kofferraum des Pkws stellten die Zöllner in einem Kunststoffbeutel jedoch insgesamt sechs Taschenlampen mit Elektroschockfunktion fest. Keine der Taschenlampen verfügte über ein Prüfzeichen. Ein Insasse des Pkws bekannte sich als Eigentümer. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet. Die Elektroimpulsgeräte wurden beschlagnahmt.

In der Reserveradmulde des Kofferraums wurden außerdem 50 Pyroknallpatronen festgestellt. Die Verpackung war zwar mit einem Prüfzeichen versehen, dieses bezog sich jedoch nicht auf den Inhalt und wurde daher als Fälschung eingestuft. Die Pyroknallpatronen wurden ebenfalls beschlagnahmt. Gegen den Käufer leiteten die Zöllner ein Strafverfahren ein.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de