DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Hauptzollamt Münster prüft Lohnfirmen in der Landwirtschaft

2016-12-15 15:48:32

Von Anfang Juli bis Ende November 2016 prüften Beamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Münster im Rahmen einer regionalen Schwerpunktprüfung landwirtschaftliche Lohnunternehmen im Münsterland.

Rund 40 Zöllnerinnen und Zöllner kontrollierten in diesem Zeitraum etwa 170 Personen, die als Selbständige oder Angestellte tätig waren, und befragten diese am Arbeitsplatz zu ihren Beschäftigungsverhältnissen. Dabei prüften sie auch 90 Firmen und führten Kontrollen an rund 130 Prüfobjekten durch.

Nach ersten Erkenntnissen besteht in zwei Fällen der Verdacht auf Verstöße gegen aktuelle Mindestlohnbestimmungen und in drei weiteren Fällen der Verdacht der Beitragsvorenthaltung durch eine fehlende beziehungsweise nicht korrekte Meldung zur Sozialversicherung. Die weiteren Ermittlungen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Münster dauern an.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de