DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Großhandelsumsatz im 3. Quartal 2016 preisbereinigt um 0,9 % niedriger

2016-11-30 13:17:44

Pressemitteilungen - Großhandelsumsatz im 3. Quartal 2016 preisbereinigt um 0,9 % niedriger - Statistisches Bundesamt (Destatis)

Pressemitteilung Nr. 425 vom 30.11.2016: Großhandelsumsatz im 3. Quartal 2016 preisbereinigt um 0,9 % niedriger

WIESBADEN - Die deutschen Großhandelsunternehmen setzten im dritten Quartal 2016 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) preisbereinigt (real) 0,9 % und nicht preisbereinigt (nominal)1,8 % weniger um als im dritten Quartal 2015. 

Im Großhandel mit Rohstoffen, Halbwaren und Maschinen (Produktionsverbindungshandel), der ein Indikator für die Industrieproduktion und den Export ist, lag der Umsatz im dritten Quartal 2016 real um 1,4 % und nominal um 3,9 % niedriger als im Vorjahresquartal. 

Im Monat September 2016 lag der Umsatz im Großhandel real 0,5 % und nominal 0,6 % unter dem entsprechenden Wert des Vorjahresmonats. 

Basisdaten und lange Zeitreihen zur Monatsstatistik Großhandel und Handelsvermittlung können in der Tabelle Großhandelsumsatz (45211-0004) in der Datenbank GENESIS-Online abgerufen werden.

Änderung der Berechnung der kalender- und saisonbereinigten Werte: Die Pressemitteilung enthält ab sofort kalender- und saisonbereinigte Werte, die mittels des Census X-12-ARIMA Verfahrens berechnet sind. Kalender- und saisonbereinigte Werte, die mit dem bisherigen Verfahren (Berliner Verfahren 4.1/ BV 4.1) berechnet werden, stehen parallel unter Konjunkturindikatoren und in GENESIS-Online zur Verfügung.

Großhandelsumsatz im 3. Quartal 2016 preisbereinigt um 0,9 % niedriger (PDF, 99 kB, Datei ist nicht barrierefrei)

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Statistisches Bundesamt Aktuell
Quelle: www.destatis.de