DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Zahl der Verkehrstoten im September 2016 um 2 % gestiegen

2016-11-21 09:15:37

Pressemitteilungen - Zahl der Verkehrstoten im September 2016 um 2 % gestiegen - Statistisches Bundesamt (Destatis)

Pressemitteilung Nr. 411 vom 21.11.2016: Zahl der Verkehrstoten im September 2016 um 2 % gestiegen

WIESBADEN - 322 Menschen starben im September 2016 im Straßenverkehr. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren das 6 Personen oder 2 % mehr als im entsprechenden Vorjahresmonat. Die Zahl der Verletzten stieg um knapp 10 % auf etwa 39 000 Personen. 

Im Zeitraum von Januar bis September des Jahres 2016 verloren insgesamt 2 428 Menschen ihr Leben im Straßenverkehr und damit 165 Personen (- 6,4 %) weniger als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Eine Ursache hierfür dürfte das häufig schlechte Wetter 2016 gewesen sein. Darauf deutet die für Januar bis August 2016 vorliegende Zahl der getöteten Kraftradfahrer mit amtlichen Kennzeichen hin, die mit - 22,0 % beziehungsweise - 109 Personen stark zurückging. 

Die Zahl der im Straßenverkehr Verletzten stieg von Januar bis September 2016 um 1,0 % auf etwa 297 800 Personen. 

Zahl der Verkehrstoten im September 2016 um 2 % gestiegen (PDF, 76 kB, Datei ist nicht barrierefrei)

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Statistisches Bundesamt Aktuell
Quelle: www.destatis.de