DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Bordell-Chef erhält Freiheitsstrafe

2016-11-03 15:31:24

Freiheitsstrafe von zwei Jahren ohne Bewährung, so lautete das Urteil des Landgerichts Osnabrück heute für einen 57-jährigen Bordell-Chef aufgrund von Ermittlungen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Osnabrück.

"Der so entstandene Schaden für die Sozialkassen beläuft sich auf 800.000 Euro, für die der Beschuldigte aufkommen muss", so der Pressesprecher des Hauptzollamts Osnabrück Christian Heyer.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de