DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Crystalschmuggel im Taxi

2016-08-31 15:17:18

Die Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege Selb des Hauptzollamts Regensburg zogen das Fahrzeug nahe Schirnding aus dem fließenden Verkehr und befragten den Mann nach mitgebrachten Waren. "Ich habe nur eine Stange Zigaretten gekauft, mehr habe ich nicht dabei", so die Auskunft des Reisenden.

Schnell stellte sich aber heraus, dass dies nicht der Wahrheit entsprach. In der Außentasche des Rucksacks befand sich ein als Taschenlampe getarnter Elektroschocker. Die erfahrenen Zollbeamten wurden jedoch noch ein zweites Mal fündig. Beim Abtasten der Person wurde ein Plastikbeutel festgestellt, in dem sich 102 Gramm Crystal befanden.

Die Zöllner erklärten dem Schmuggler die vorläufige Festnahme, stellten das Rauschgift sicher und leiteten gegen den Mann ein Verfahren wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de