DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Drei Kilogramm Ecstasy hinter dem Handschuhfach

2016-08-25 10:16:58

Am 13. August 2016 fanden Zöllner des Sachgebiets Kontrollen beim Hauptzollamt Lörrach am Grenzübergang Weil am Rhein-Autobahn im Kleinwagen eines 24-jährigen Niederländers drei Kilogramm Ecstasy-Tabletten.

Der Mann hatte aus Deutschland in die Schweiz ausreisen wollen. Die Antworten, die er auf die Fragen der Zöllner gegeben hatte, veranlassten diese dazu, das Fahrzeug intensiver zu kontrollieren. Sie hatten den richtigen Riecher: Hinter dem Handschuhfach fanden sich acht mit Frischhaltefolie umwickelte Päckchen, die insgesamt rund 10.700 Tabletten enthielten.

Nachfolgende Tests bestätigten, dass es sich um das vermutete Ecstasy handelte. Der Marktwert des Rauschgifts liegt bei mehr als 10.000 Euro.

Der Mann wurde vorläufig festgenommen und den Kollegen des Zollfahndungsamts Stuttgart übergeben. Derzeit sitzt der Beschuldigte in Untersuchungshaft.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de