DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Teilnehmer der Gemeinschaftsdiagnose 2016 - 2020 stehen fest

2016-07-26 16:46:35

Die Gemeinschaftsdiagnose liefert jeweils im Frühjahr und im Herbst eine Referenz für die gesamtwirtschaftlichen Vorausschätzungen der Bundesregierung. Sie analysiert und prognostiziert die wirtschaftliche Lage in Deutschland, im Eurogebiet und in der Welt und liefert Empfehlungen für die Wirtschaftspolitik. Neben der Prognose der kurzen Frist sind eine Mittelfristprojektion und eine Potenzialschätzung Bestandteil des Auftrags.

Die Gemeinschaftsdiagnose wird in den kommenden Jahren von diesen Bietergemeinschaften erstellt: Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (Berlin) mit dem Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung (Wien), ifo Institut (München) mit der Konjunkturforschungsstelle an der ETH Zürich, Institut für Weltwirtschaft an der Universität Kiel, Institut für Wirtschaftsforschung (Halle) und Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung (Essen) mit dem Institut für Höhere Studien (Wien).

« Vorige | Nächste »
Kategorie: BMWi Wirtschaft
Quelle: www.bmwi.de