DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Entwicklung der Produktion im Produzierenden Gewerbe - Berichtsmonat Juni 2016

2016-08-08 08:46:30

Die Produktion im Produzierenden Gewerbe ist im Berichtsmonat Juni nach Angaben des Statistischen Bundesamtes [1] preis-, saison- und arbeitstäglich bereinigt [2] gegenüber dem Vormonat um 0,8 % gestiegen. Einem deutlichen Anstieg der Produktion in der Industrie ( 1,5 %) steht ein Rückgang im Baugewerbe (-0,5 %) gegenüber.

Im zweiten Quartal insgesamt ist die Produktion im Produzierende Gewerbe um 1,0 % zurückgegangen. Dabei nahm die industrielle Erzeugung um 0,7 % ab. Die Bauproduktion ging im Quartalsvergleich deutlich um -4,3 % zurück. Im Bereich der Industrie wurden im zweiten Vierteljahr weniger Vorleistungs- (-0,9 %) und Investitionsgüter (-0,9 %) produziert. Die Hersteller von Konsumgütern konnten die Produktion hingegen erhöhen ( 0,5 %).

Die schwache Entwicklung des Produzierenden Gewerbes im zweiten Quartal ist maßgeblich auf witterungsbedingte Produktionsverschiebungen im Baugewerbe zurückzuführen. Dies war aufgrund des milden Winters erwartet worden. Die Rahmenbedingungen für das Baugewerbe sind allerdings nach wie vor positiv.

Die Produktion in der Industrie konnte mit dem Berichtsmonat Juni das zweite Vierteljahr positiv abschließen. Angesichts einer verhaltenen Entwicklung der Auftragseingänge in der Industrie dürfte in den kommenden Monaten eine eher moderate Aufwärtsentwicklung zu erwarten sein. Die Lageeinschätzung der Unternehmen im Verarbeitenden Gewerbe ist nach wie vor gut.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: BMWi Wirtschaft
Quelle: www.bmwi.de