DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Zöllner stoppen Schmuggler

2016-08-09 16:48:25

Beamte der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Münster stellten in der vergangenen Woche bei Bocholt einen 24-jährigen Mann, der zuvor zusammen mit einer weiteren Begleitperson mit dem Fahrrad aus den Niederlanden in die Bundesrepublik eingereist war.

Während die unbekannte Begleitperson der Aufforderung der Zollbeamten, anzuhalten, nicht nachkam und in der Dunkelheit flüchten konnte, gelang es den Beamten, den 24-Jährigen zu stellen. Bei einem Überholversuch des Mannes berührte dieser den Außenspiegel und die Beifahrerseite des Dienstkraftfahrzeugs, wobei er aufgrund des Gleichgewichtsverlusts zu Fall kam. Während Radfahrer und Fahrrad unversehrt blieben, kam es jedoch zu leichten Schäden am Dienstkraftfahrzeug.

Nicht ohne Grund hatte der junge Mann versucht, sich der Kontrolle durch die Zollbeamten zu entziehen: So fanden sie in der Hosentasche des bereits einschlägig in Erscheinung Getretenen rund 40 Gramm Marihuana und 15 Gramm flüssiges Amphetamin mit einem Schwarzmarktwert von rund 600 Euro. Darüber hinaus stellten die Zöllner auch ein Smartphone sicher.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de