DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Willkommener Nachwuchs beim Landshuter Zoll

2016-08-09 16:50:39

Bundesweit mehr als 1.200 junge Menschen haben am 1. August 2016 ihre Ausbildung für den mittleren und gehobenen Dienst beim Zoll begonnen.

Im Zuge der Umstrukturierung der Zollverwaltung zum 1. Januar 2016 wurde das Hauptzollamt Landshut zu einem sogenannten Ausbildungshauptzollamt und konnte erstmals 13 junge Nachwuchskräfte eigenverantwortlich unter den insgesamt weit mehr als 200 Bewerberinnen und Bewerbern auswählen und einstellen. Am 1. August begannen nun zehn junge Frauen und Männer ihre Ausbildung für den mittleren Dienst sowie drei junge Leute das dreijährige duale Studium im gehobenen Dienst.

Der Leiter des Hauptzollamts Landshut, Regierungsdirektor Gerhard Pieper, begrüßte "seinen Nachwuchs" und vereidigte die neuen Kolleginnen und Kollegen in einer feierlichen Zeremonie: "Herzlich Willkommen in der vielseitigen und abwechslungsreichen Welt des Zolls. Es erwartet Sie bei uns eine interessante und vielschichtige Ausbildung, in der Sie weit mehr als nur einen oberflächlichen Einblick in Ihren künftigen Beruf erhalten werden. Wir freuen uns auf Sie, denn zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben benötigen wir dringend gut qualifizierten Nachwuchs. Sie sind unser größtes Zukunftskapital."

Seit 2014 bildet der Zoll auch Auszubildende zur Kauffrau und zum Kaufmann für Büromanagement aus. Aktuelle Ausbildungsangebote für diese duale dreijährige Ausbildung werden auf unserer Website in der Rubrik "Kaufleute für Büromanagement" auf der Seite "Ausbildungsplätze" eingestellt.

Ausführliche Informationen zur Bewerbung, Einstellung und Ausbildung beim Zoll bieten wir in der Rubrik "Beruf und Karriere", im Bereich "Ausbildung" an.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de