DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Ecstasy-Tabletten mit FC-Barcelona-Logo sichergestellt

2016-07-08 13:16:31

500 Ecstasy-Tabletten hatte ein 40-jähriger Mann aus der Nähe von Worms im Auto, als er am Nachmittag des 22. Juni 2016 auf der Autobahn 61 bei Kaldenkirchen vom Zoll kontrolliert wurde.

Als sich ein Streifenwagen der Zöllner des Hauptzollamts Krefeld auf der Autobahn vor den Wagen des 40-Jährigen setzte und sie den Fahrer zum Folgen aufforderten, warf dieser in hohem Bogen einen Beutel aus dem Fahrerfenster auf die Autobahn. Der Beutelkonnte kurz darauf von Zöllnern sichergestellt werden. Er war zwar aufgeplatzt und zahlreiche Tabletten lagen verstreut auf der Straße, dennoch fanden sich rund 500 pinkfarbene Pillen. Bei näherer Betrachtung zeigte sich, dass alle Pillen eine Prägung in Form des Logos des Fußballklubs FC Barcelona aufwiesen.

Bei der Kontrolle des Fahrzeugs fanden die Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege im Rucksack des Mannes einen Beutel mit pinkfarbenen Pulverrückständen. Ein Rauschgiftschnelltest ergab bei Beutel und Pillen das Ergebnis Amphetamin.

Die Zöllner nahmen den Drogenschmuggler fest. Mit den weiteren Ermittlungen wurde das Zollfahndungsamt Essen durch die zuständige Staatsanwaltschaft beauftragt. Auf den Mann kommen ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und eine Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren zu.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de