DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Bauarbeiter in Kassel festgenommen

2016-05-25 14:17:44

Mitarbeiter der Kasseler Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Gießen haben am 23. Mai 2016 bei einer Baustellenkontrolle in Kassel 28 Bauarbeiter festgenommen.

So hatten sie auch die Vermutung, dass es sich bei den kroatischen Ausweisen um Fälschungen handelte. Um Klarheit zu erhalten, forderten sie zur Unterstützung Speziallisten für Dokumentenprüfungen bei der Polizeidirektion Kassel an. Die Polizei schickte einen Dokumentenprüfer und einige Beamte einer operativen Einheit, um den Zoll zu unterstützen.

Schnell entlarvte der Spezialist der Polizei etliche Ausweise als Fälschungen. Daraufhin wurden 28 Arbeiter wegen des Verdachts auf illegalen Aufenthalt und Urkundenfälschung festgenommen und mit tatkräftiger Unterstützung der Kasseler Polizei auf die Polizeiwache gebracht. Dort erhärtete sich dann der Verdacht bei 20 der Festgenommen, die keine Kroaten, sondern Serben waren. Bei den restlichen acht Arbeitern handelte es sich um Kroaten, die auf die Baustelle entlassen wurden.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de