DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

80.000 Schmuggelzigaretten auf der Autobahn 2

2016-05-11 22:15:40

Bereits die erste Kontrolle eines Pkws durch Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege am Nachmittag des 4. Mai 2016 war ein Volltreffer. Die Beamten fanden in einem in Osteuropa zugelassenen Fahrzeug 80.000 Schmuggelzigaretten.

"Unsere Fahrzeugkontrollen setzen immer bei der Befragung der Fahrzeugführer und Mitreisenden an. Wir fragen nach verbotenen Gegenständen oder verbrauchsteuerpflichtigen Waren. Darunter fallen beispielsweise Tabakwaren oder auch Alkohol", erklärt Frank Mauritz, Pressesprecher des Hauptzollamts Braunschweig .

In diesem Fall verneinten Fahrer und Beifahrer die zielgerichteten Fragen der Zollbeamten. Nach kurzer Suche fanden diese jedoch auf der Rücksitzbank und im Kofferraum des Fahrzeugs drei randvoll mit Zigarettenstangen gefüllte Kartons. Insgesamt 80.000 Schmuggelzigaretten stellten die Zöllner umgehend sicher.

Gegen den Fahrer des Pkws wurde ein Steuerstrafverfahren eingeleitet. Der Steuerschaden liegt bei rund 16.000 Euro.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de