DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Bundeswirtschaftsminister Gabriel verschiebt Reise in den Iran

2016-05-01 10:00:55

In einem Telefonat mit dem iranischen Wirtschafts- und Finanzminister Tayebnia hat Bundeswirtschaftsminister Gabriel heute mit Bedauern die iranische Seite darüber informiert, dass seine für morgen geplante Reise in den Iran aufgrund einer kurzfristigen Erkrankung verschoben werden muss. Das deutsch-iranische Wirtschaftsforum am Dienstag findet unter Leitung des Parlamentarischen Staatssekretärs Uwe Beckmeyer weiter wie geplant statt.

Minister Gabriel bekräftigte gleichzeitig den Wunsch, die wirtschaftlichen Beziehungen mit Iran weiter zu vertiefen. Die 5. Sitzung der Deutsch-Iranischen Gemischen Wirtschaftskommission in Teheran wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt nachgeholt.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: BMWi Außenwirtschaft
Quelle: www.bmwi.de