DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

MdB Dr. Lücking-Michel zu Gast bei Generalzolldirektion

2016-04-21 22:15:18

Zoll online - Pressemitteilungen - MdB Dr. Lücking-Michel zu Gast bei der Generalzolldirektion in Bonn

Die Bonner Bundestagsabgeordnete Dr. Claudia Lücking-Michel besuchte am 21. April 2016 den Präsidenten der Generalzolldirektion, Uwe Schröder, am Hauptsitz der Generalzolldirektion in Bonn.

Im Mittelpunkt des Gesprächs stand neben einem ersten Kennenlernen das Kernelement der erfolgreichen Umstrukturierung des deutschen Zolls: Seit dem 1. Januar 2016 gibt es die Generalzolldirektion als neue Bundesoberbehörde mit Hauptsitz in Bonn und dort derzeit rund 150 Beschäftigten. Die Generalzolldirektion verantwortet die operative Steuerung der Zollverwaltung mit bundesweit insgesamt rund 39.000 Beschäftigten und pflegt zahlreiche internationale Kontakte.

Präsident Schröder erklärte nach dem Gespräch: "Für Bonn ist die Einrichtung der Generalzolldirektion ein Gewinn. Als bedeutende und international ausgerichtete Bundesbehörde passen wir sehr gut in die Stadt und in die Region. Am meisten profitieren aber die Zollverwaltung, die Bürger und die Wirtschaft von der neuen Behörde. Wir sind jetzt einfach schneller und effizienter bei der Erfüllung unseres Auftrags."

Auch Dr. Lücking-Michel begrüßte die Einrichtung der Generalzolldirektion: "Der Standort Bonn hat eine hochrangige Verwaltungspräsenz mit nationaler und internationaler Aufgabenstellung erhalten. In Zollangelegenheiten richtet sich die bundesweite Aufmerksamkeit nun auf Bonn. Ich wünsche der Generalzolldirektion und ihrem ersten Präsidenten Uwe Schröder viel Erfolg."

Die Generalzolldirektion wurde durch das Gesetz zur Neuorganisation der Zollverwaltung vom 3. Dezember 2015 mit Wirkung zum 1. Januar 2016 eingerichtet. Sie unterhält neben ihrem Hauptsitz in Bonn weitere Dienstsitze an einer Vielzahl von Standorten im Bundesgebiet, darunter denen der früheren Bundesfinanzdirektionen, des Zollkriminalamts und des Bildungs- und Wissenschaftszentrums der Bundesfinanzverwaltung in Hamburg, Potsdam, Köln, Neustadt an der Weinstraße, Nürnberg und Münster.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de