DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Zoll findet Amphetamin und Marihuana

2016-04-20 14:16:30

Zollbeamte des Hauptzollamts Dortmund kontrollierten am 7. April 2016 gegen 14:00 Uhr einen in Polen zugelassenen Pkw. Der Wagen wurde auf der Autobahn 2 in Fahrtrichtung Hannover in Höhe Gelsenkirchen aus dem fließenden Verkehr gezogen.

Der 51-jährige polnische Fahrer wies sich den Beamten gegenüber ordnungsgemäß aus, konnte aber aufgrund von Sprach- und Verständigungsschwierigkeiten keinerlei Angaben zum Zweck oder Ziel seiner Reise machen. Bei der Durchsicht des Fahrzeugs fanden die Zollbeamten hinter dem Beifahrersitz in einer Plastiktüte 110 Gramm Marihuana und 1.044 Gramm eines Pulvers. Mithilfe eines Drogenschnelltests stellte sich heraus, dass es sich dabei um Amphetamin handelt.

"Die sichergestellten Drogen haben einen Straßenverkaufswert von knapp 15.000 Euro", so Andrea Münch, Pressesprecherin des Hauptzollamts Dortmund. "In der Fahrertür fanden die Beamten auch noch eine Marihuana-Dolde", so Münch weiter.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de