DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Bundeswirtschaftsministerium fördert mit dem German Motion Picture Fund das 3. Film-Serienprojekt

2016-04-14 11:17:49

Das unter dem Arbeitstitel "Wanted" geplante Serienprojekt, an dem Matthias Schweighöfer als Regisseur und Hauptdarsteller mitwirkt, hat heute eine Förderungsbewilligung durch den neuen German Motion Picture Fund erhalten. Das Bundeswirtschaftsministerium will durch dieses innovative Filmförderinstrument einen Beitrag für einen weiteren Entwicklungsschub für das digitale Filmschaffen in Deutschland leisten.

Nach den Serien "Babylon Berlin" und "Berlin Station" ist es das dritte vom Bundeswirtschaftsministerium geförderte Serienprojekt, das in Berlin und Umgebung produziert wird. Der German Motion Picture Fund ist ein eigenständiges Förderprogramm des Bundeswirtschaftsministeriums, das einen klaren Fokus auf Wirtschafts-, Technik- und Innovationsförderung setzt. Es soll die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und Innovationskraft der Filmwirtschaft in Deutschland stärken und ist mit zehn Millionen Euro pro Jahr ausgestattet. Damit werden erstmals innovative, hochwertige Serienformate in und aus Deutschland in Deutschland unterstützt. Abgewickelt wird das Förderprogramm von der Filmförderungsanstalt (FFA).

« Vorige | Nächste »
Kategorie: BMWi Wirtschaft
Quelle: www.bmwi.de