DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Rauschgifthändler bei Großeinsatz festgenommen

2016-04-06 14:16:51

In den Morgenstunden des 1. April 2016 vollstreckten insgesamt etwa 70 Beamte des Zollfahndungsamts Hamburg, des Hauptzollamts Hamburg-Hafen, unterstützt durch Beamte von Bundes- und Landespolizei fünf Durchsuchungsbeschlüsse des Amtsgerichts Hamburg.

Bereits seit Längerem ermitteln die Staatsanwaltschaft Hamburg und das Zollfahndungsamt in diesem Fall gegen mehrere Beschuldigte wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die aufwendigen Ermittlungen erhärteten den Verdacht des Handels mit Betäubungsmitteln in größerem Umfang.

Jetzt wurden die Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt. Mit einem massiven Kräfteaufgebot wurden vier Wohnungen der Beschuldigten und eine Sportsbar in Hamburg-Billstedt durchsucht. Die Beamten stellten neben kleineren Mengen Rauschgift auch 11.500 Euro Dealgeld sicher.

Vier Beschuldigte wurden vor Ort festgenommen. Es stellte sich heraus, dass sich zwei von ihnen in der Bundesrepublik Deutschland illegal aufhielten. Eine weitere angetroffene Person hielt sich ebenfalls illegal im Bundesgebiet auf.

Das Amtsgericht Hamburg erließ am nächsten Tag gegen die vier Festgenommenen Haftbefehle. Sie sitzen seither in Untersuchungshaft.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de