DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Weltgesundheitstag: Höherer Anteil an Typ-2-Diabetikern in Ost­deutschland

2016-04-04 09:15:37

Beim Weltgesundheitstag am 7. April steht in diesem Jahr das Thema Diabetes im Mittelpunkt. In Deutschland wurden im Jahr 2014 insgesamt 213 000 Personen aufgrund von Diabetes mellitus vollstationär im Krankenhaus behandelt. Der Großteil der Patientinnen und Patienten litt an einem Typ-2 Diabetes (79 %).

Besonders hoch war der Anteil der Typ-2-Diabetiker in den neuen Ländern (ohne Berlin): Hier lag die altersstandardisierte Fallzahl bei 264 Krankenhausfällen je 100 000 Einwohner. Im früheren Bundesgebiet waren es dagegen nur 185 Fälle. Am höchsten war der Anteil in Mecklenburg-Vorpommern (319 Fälle je 100 000 Einwohner), die wenigsten Fälle gab es in Schleswig-Holstein (139).

Neben regionalen Abweichungen sind beim Thema Diabetes auch Unterschiede zwischen den Geschlechtern zu beobachten: Im Jahr 2014 waren rund 57 % der aufgrund eines Typ-2-Diabetes vollstationär im Krankenhaus behandelten Personen männlich. Seit der Jahrtausendwende hat diesbezüglich ein deutlicher Wandel stattgefunden - im Jahr 2000 waren noch 57 % der behandelten Personen Frauen.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Statistisches Bundesamt Aktuell
Quelle: www.destatis.de