DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Zöllner stoppen Drogenschmuggler

2016-03-24 21:15:19

Am 22. März 2016 kontrollierten Beamte der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Münster gegen 20:00 Uhr auf der Bundesstraße 54 ein aus den Niederlanden kommendes Fahrzeug.

Der Fahrer, ein 27-jähriger Niederländer, wohnhaft in Bayern, verneinte die Frage der Zöllner nach mitgeführten Betäubungsmitteln. Er gab an, dass er für drei Wochen seine Eltern besucht habe.

Nachdem der Mann aufgefordert wurde, den Inhalt seiner Taschen darzulegen, holte er ein Stück Papier mit 0,8 Gramm Marihuana hervor. Zusätzlich fanden die Zollbeamten in einer Sporttasche 1.012 Gramm verpacktes und in Klarsichtfolie eingeschweißtes Marihuana. Der Schwarzmarktwert der Drogen beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de