DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Zoll prüft Baugewerbe im Münsterland

2016-03-23 13:15:23

Im Rahmen einer bundesweiten Schwerpunktprüfung kontrollierten die Beamten der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Hauptzollamts Münster in der vergangenen Woche 40 Objekte im Gerüstbaugewerbe. Die Kontrollen wurden von rund 50 Zöllnerinnen und Zöllnern im gesamten Münsterland, unter anderem in Ahaus, Legden, Billerbeck, Dülmen, Lüdinghausen, Greven, Ibbenbüren und Warendorf, durchgeführt. Ein Schwerpunkt der Kontrollen war Münster.

Bei den Kontrollen ergab sich in neun Fällen der Verdacht eines Verstoßes gegen Mindestlohnbestimmungen. In weiteren sieben Fällen bestand der Verdacht der Beitragsvorenthaltung, davon in sechs Fällen durch Scheinselbstständigkeit.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de