DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Vier Eidechsen aus "süßem" Gefängnis befreit

2016-03-18 13:17:12

Vergangene Woche hielt eine Sendung aus Mexiko für die Zöllner am Zollamt Wahn eine tierische Überraschung bereit. Zwischen zahlreichen Süßigkeiten krabbelten vier artengeschützte Eidechsen im Paket umher.

"Den Schmuggel von geschützten grünen Baumschleichen in einem Paket voller Süßigkeiten hatten wir beim Hauptzollamt Köln noch nicht. Allerdings dürfte die Post des Bundesamts für Naturschutz an den Empfänger des Pakets einen eher bitteren Beigeschmack haben", so Jens Ahland, Pressesprecher des Hauptzollamts Köln.

Der Zoll überwacht die Ein- und Ausfuhr von geschützten Tieren und Pflanzen. Dies betrifft sowohl den gewerblichen Warenverkehr als auch den Reise- und Postverkehr.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de