DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Passagierzahl im Auslandsluftverkehr 2015 auf Rekordniveau

2016-03-09 14:17:18

WIESBADEN - Insgesamt 85,1 Millionen Flugpassagiere reisten 2015 von deutschen Flughäfen ins Ausland, 3,5 Millionen mehr als 2014. Das war zugleich ein neuer Rekordwert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Tourismus Börse (ITB) vom 9. bis 13. März weiter mitteilt, setzte sich damit der seit 2010 anhaltende Wachstumstrend bei Flugreisen ins Ausland fort: Im Jahr 2015 betrug die Zuwachsrate 4,3 % - nach 3,4 % und 2,0 % in den beiden Vorjahren. 

Für diese Pressemitteilung wurden die Jahresdaten der Luftfahrtstatistik nach dem sogenannten Endziel der Flugpassagiere ausgewertet. Das ist das erste Streckenziel bei Direktflügen beziehungsweise das zweite Streckenziel, wenn umgestiegen wird. Die Ergebnisse unterscheiden sich daher von der üblichen Berichterstattung zur Luftfahrtstatistik, bei der das Streckenziel der Flugpassagiere im Mittelpunkt steht. Das ist jeweils das erste Streckenziel eines Fluggasts, unabhängig davon, ob es sich um einen Direktflug des Flugpassagiers handelt oder ob umgestiegen wird.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Statistisches Bundesamt Aktuell
Quelle: www.destatis.de