DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Schwarzarbeit wirkungsvoll in Spanien bekämpft

2016-03-04 18:16:36

Eine im Saarland ansässige Pflegeagentur geriet Mitte 2014 ins Visier der Zollverwaltung, weil sie rund 60 osteuropäische Pflegekräfte beschäftigte, ohne sie ordnungsgemäß zur Sozialversicherung anzumelden. Deshalb durchsuchte die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Saarbrücken im Mai 2014 gemeinsam mit der Polizei und der Steuerfahndung mehrere Wohnungen und Büroräume.

Die Auswertung dieser Beweismittel führte die Ermittler nun nach Spanien. Dort hatten die beiden Hauptbeschuldigten sich ein großes Anwesen gekauft. Es bestand der Verdacht, dass Gelder aus den illegalen Geschäften in Deutschland dort verwendet und Unterlagen versteckt wurden.

Deshalb wurde für das Anwesen in Spanien ein Durchsuchungsbeschluss beim Amtsgericht Saarbrücken erwirkt. Im Rahmen der internationalen Rechts- und Amtshilfe wurde die spanische Justiz mit der Vollstreckung beauftragt, sodass Mitte Februar 2016 die Guardia Civil (spanische Polizei) mit Beamten des Hauptzollamts Saarbrücken die spanische Villa des Paares durchsuchte. Es wurde umfangreiches Beweismaterial gesichtet und sichergestellt, das nun dem deutschen Zoll zur Auswertung zur Verfügung gestellt wurde.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de