DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

"Ein kleines Stück Familiengeschichte"

2016-02-15 07:15:44

Felix Neureuther sichert sich beim Slalom im japanischen Yuzawa Nueba seinen ersten Saisonsieg und stand damit 41 Jahre nach seinem Vater am gleichen Ort am Podium.

"Das ist so cool, 41 Jahre danach an den gleichen Orten auf dem Podium zu sein wie mein Vater. Es ist immer schön dort auch erfolgreich zu sein, wo es der Vater war. Wir haben hier ein kleines Stück Familiengeschichte geschrieben in Japan", freute sich Felix Neureuther nach seinem insgesamt zwölften Erfolg bei einem alpinen Weltcup. Dem Zollhauptwachtmeister gelang am Mount Naeba ein beeindruckender zweiter Lauf, bei dem er trotz des Nebels und Regens volles Risiko ging und sich nach dem fünften Platz im ersten Durchgang den Sieg sicherte.

"In Schladming hätte ich natürlich lieber gewonnen", meinte der beste deutsche Skirennläufer im Interview. "Schladming ist der letzte große Slalom, den ich noch nicht gewonnen habe, den hätte ich schon gerne geholt. Aber hier ist es auch schön!" Ende Januar war Felix Neureuther dort als Führender des Zwischenklassements mit einem großen Vorsprung ins Finale gestartet und nach einem Einfädler ausgeschieden.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de