DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Zoll beschlagnahmt 53.000 Schmuggelzigaretten

2016-02-12 15:16:44

Bei der Kontrolle eines Mercedes Sprinter mit Autotransportanhänger fanden Zöllner des Hauptzollamts Erfurt am 11. Februar 2016 insgesamt 53.000 Schmuggelzigaretten. Der dadurch verhinderte Steuerschaden beträgt circa 10.500 Euro (Zoll, Einfuhrumsatzsteuer und Tabaksteuer).

Das Gespann war auf der Autobahn 4 in Richtung Frankfurt am Main unterwegs, als es von den Beamten aus dem fließenden Verkehr gezogen und auf dem Autobahnrastplatz Eichelborn kontrolliert wurde.

Bei der Kontrolle des Anhängers fiel ein ungewöhnlich großer Raum zwischen Ladefläche und Unterboden auf. Nachdem stichprobenweise die Abdeckungen der Ladefläche angehoben wurden, kamen die Zigaretten mit ukrainischen Steuerzeichen zum Vorschein.

Gegen den Fahrer, ein 41-jähriger polnischer Staatsangehöriger, leiteten die Beamten ein Strafverfahren wegen Verdachts der Steuerhinterziehung ein. Die 265 Stangen Schmuggelzigaretten, der Kleintransporter und der Anhänger wurden beschlagnahmt.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de