DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Zoll vereitelt Drogenschmuggel

2016-02-11 15:15:46

Beamten des Hauptzollamts Aachen ist es gelungen, den Drogenschmuggel von Heroin und Kokain zu verhindern. Im Rahmen einer verdachtslosen Kontrolle zogen sie ein aus den Niederlanden kommendes Fahrzeug mit deutschem Kennzeichen auf der Autobahn 4 an der Ausfahrt Aachen-Laurensberg aus dem Verkehr.

Unmittelbar vor Beginn des Verzögerungsstreifens öffnete sich die Beifahrertür und Gegenstände wurden aus dem fahrenden Fahrzeug auf die Fahrbahn geworfen. Der Wagen wurde daraufhin noch in der Ausfahrt auf dem Verzögerungsstreifen gestoppt. Ein nachfolgendes Zollfahrzeug hielt an, und die Beamten sammelten die aus dem Fahrzeug geworfenen Gegenstände auf. Hierbei handelte es sich um insgesamt 325 Gramm Heroin und Kokain. Die Zöllner forderten die beiden Insassen des Fahrzeugs auf, dieses zu verlassen.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de