DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Unverzollte Hundewelpen

2016-01-29 21:15:38

Im Rahmen einer Routinekontrolle überprüften Beamte der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Nürnberg am 27. Januar 2016 auf dem Parkplatz Frankenhöhe an der Autobahn 6 Richtung Heilbronn einen Kleinbus mit ukrainischem Kennzeichen.

Der Fahrer und die weiteren acht Insassen waren nach eigenen Angaben auf dem Weg von der Ukraine nach Portugal. Auf der Ladefläche fanden die Zollbeamten in einer kleinen Hundetransportbox vier französische Bulldoggen. Die Welpen waren laut Auskunft des Fahrers für eine in Deutschland lebende Verwandte bestimmt. Die veterinärrechtlichen Vorschriften wurden zwar eingehalten, ein Verzollungsnachweis konnte jedoch nicht vorgelegt werden.

Es wurden Einfuhrabgaben in Höhe von rund 555 Euro hinterzogen. Nach Bezahlung einer Sicherheitsleistung konnten alle Personen die Reise fortsetzen. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung eingeleitet.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de