DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Mehr als 150.000 unversteuerte Zigaretten festgestellt

2016-01-25 20:15:44

Am Abend des 24. Januar 2016 wählte eine Streife der Kontrolleinheit Verkehrswege Gartz gegen 19:00 Uhr einen augenscheinlich deutschen Pkw, der die Autobahn 11 in Richtung Berlin befuhr, für eine Überprüfung aus. Verkehrsbedingt gelang es den Zöllnern erst auf der Autobahn 10, das Fahrzeug an der Raststätte Hohen Neuendorf Nord für eine Kontrolle zu stoppen.

"Auf Befragen der Zöllner gab der 28-jährige Fahrer des Pkws zwar an, keine verbrauchsteuerpflichtigen Waren mitzuführen, aber bei mehr als 750 Stangen Schmuggelzigaretten brauchten die Beamten nicht lange zu suchen, um das Gegenteil zu belegen", sagte Andreas Behnisch, Pressesprecher des Hauptzollamts Frankfurt (Oder).

Die Zigaretten waren - teils in Kartons verpackt, teils in einzelnen Zigarettenstangen - im Kofferraum, im Fond und im Beifahrerfußraum des Pkws unter schwarzen Tüchern verstaut. Außerdem wurden die zum Fahrzeug gehörenden polnischen Kennzeichen und die passenden Fahrzeugpapiere gefunden.

Die Zigaretten und die vermutlich gefälschten deutschen Kennzeichen wurden beschlagnahmt. Gegen den 28 Jahre alten Fahrer des Pkws wurde darüber hinaus ein Steuerstrafverfahren eingeleitet.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de