DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

Internationaler Rauschgifthändlerring zerschlagen

2016-01-21 19:15:12

Nach umfangreichen Ermittlungen haben die Rauschgiftfahnder der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Rauschgift (GER) Karlsruhe im Auftrag der Staatsanwaltschaft Mannheim eine international agierende Drogenbande zerschlagen. Anlass waren Feststellungen der GER Karlsruhe, eine Ermittlungsgruppe des Landeskriminalamts Baden-Württemberg und des Zollfahndungsamts Stuttgart, wonach eine insbesondere aus Bulgaren bestehende Gruppierung zunehmend den organisierten Rauschgifthandel im Mannheimer Rotlichtmilieu dominiert. Der Gruppierung wird die illegale Einfuhr und der Handel mit rund 24 Kilogramm Marihuana, 5,5 Kilogramm Kokain und über zwei Kilogramm Amphetamin vorgeworfen.

Bereits im April 2015 konnten in Zusammenarbeit mit dem Polizeipräsidium Mannheim vier führende mutmaßliche Mitglieder der Gruppierung im Alter zwischen 25 und 49 Jahren verhaftet werden. Es handelt sich um zwei Bulgaren, einen Ukrainer sowie einen türkischen Staatsbürger. Die beiden Bulgaren sollen als Drahtzieher die Rauschgift-Schmuggelfahrten aus den Niederlanden nach Mannheim und die Verteilung der Drogen im Mannheimer Rotlichtmilieu organisiert haben.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de