DeutschEnglischFranzösisch
Jahr
Suchen: TARIC oder Warenbeschreibung

MdB Karl Schiewerling besucht Hauptzollamt Münster

2016-01-21 19:16:27

MdB Karl Schiewerling besuchte jetzt zu einem Informationsaustausch die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Hauptzollamts Münster.

Mit Vertretern des Hauptzollamts, des Bundesfinanzministeriums und der Generalzolldirektion diskutierte der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und CDU-Abgeordnete des Wahlkreises Coesfeld-Steinfurt II über die Herausforderungen, Probleme und Erfolge bei der Bekämpfung von Schwarzarbeit und illegaler Beschäftigung im Münsterland. Dabei informierte MdB Schiewerling sich auch über Struktur, Aufbau und Tätigkeitsschwerpunkte der FKS des Hauptzollamts Münster in der jüngeren Vergangenheit.

Die Generalzolldirektion (GZD) ist eine zum 1. Januar 2016 neu geschaffene zentrale Oberbehörde der Bundesfinanzverwaltung. Sie hat ihren Hauptsitz in Bonn und unterhält weitere Dienstsitze mit einer Vielzahl von Standorten im Bundesgebiet, darunter denen der früheren Bundesfinanzdirektionen und des Bildungs- und Wissenschaftszentrum (BWZ) in Hamburg, Potsdam, Köln, Neustadt a.d.W., Nürnberg und Münster.

Die GZD ist strukturiert in neun Direktionen mit Abteilungen, Referaten und Arbeitsbereichen. Die am Standort Köln ansässige Fachdirektion VII ist bundesweit zuständig für die Finanzkontrolle Schwarzarbeit und die Bekämpfung der illegalen Beschäftigung.

« Vorige | Nächste »
Kategorie: Zoll im Fokus
Quelle: www.zoll.de